print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Gebietsdenkmalpflegerin / Gebietsdenkmalpfleger (80 %)

Ihre neue Herausforderung per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung als

Gebietsdenkmalpflegerin / Gebietsdenkmalpfleger (80 %)

Ihre neue Herausforderung per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung als

Gebietsdenkmalpflegerin / Gebietsdenkmalpfleger (80 %)

  • Beratung von Bauherrschaften, Planenden und Behörden beim Weiterbauen und Pflegen von Baudenkmälern in einer zugewiesenen Region
  • Beratung der Gemeinden bei Bauvorhaben in Ortsbildschutzzonen
  • Bearbeitung von Baugesuchen und Planungsverfahren
  • Begleitung von Expertisen, Machbarkeitsstudien und Konkurrenzverfahren
  • Bearbeitung von Schwerpunktthemen und entsprechende Mitarbeit in Gremien
  • Hochschulabschluss in Architektur oder Kunstgeschichte
  • Berufserfahrung als Architekt/in und/oder in der denkmalpflegerischen Baubegleitung (ausgewiesene Mitarbeit bei Sanierungen und Restaurierungen von Baudenkmälern)
  • Weiterbildung im Bereich Denkmalpflege von Vorteil
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch
  • Kommunikative Fähigkeiten und überzeugendes Auftreten
  • Belastbare Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Fahrzeugausweis Kat. B
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Umfeld
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des Amtes und darüber hinaus
  • Teil eines kleinen, motivierten Teams
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung via .

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Anke Köth, Leiterin Abteilung Baubegleitung Denkmalpflege, gerne zur Verfügung, Tel. 041 594 46 86,
Das Amt für Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Zug ist verantwortlich für den Erhalt, die Pflege, die Dokumentation und die Erforschung des archäologischen und bauhistorischen Erbes des Kantons Zug. Um dieses für künftige Generationen zu erhalten, arbeiten wir gemeinsam mit Bauherrschaften und Planenden an Lösungen für eine denkmalgerechte Weiterentwicklung der Zuger Baudenkmäler und Ortsbilder.
Zug ist ein liebens- und lebenswerter Kanton mit starker Wirtschaft, gutem Bildungsangebot, breitem Kulturschaffen und schöner Landschaft. Auch als Arbeitgeberin ist die Zuger Verwaltung sehr beliebt. Die Tätigkeitsgebiete der sieben Direktionen und rund 50 Ämter sind vielfältig. Die Kantonale Verwaltung zählt zu einer der grössten Arbeitgeberinnen des Kantons. Sie erbringt Dienstleistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen, die von Sicherheit über Gesundheit, Umwelt und Soziales reichen. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben und Arbeitsfelder unserer Mitarbeitenden. Lernende und Praktikantinnen und Praktikanten sind bei der Kantonalen Verwaltung ebenfalls willkommen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln.
Mit dem JobAlarm erhalten sie neue Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Weitere offene Stellen auf:

Kontaktadresse
Kantonale Verwaltung Zug
Baarerstrasse 53, Zug - 6300
Kontaktperson bitte händisch erfassen
Jobs