print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter

Mit rund 2200 Mitarbeitenden setzt sich das Sozialdepartement der Stadt Zürich täglich für ein soziales Zürich ein. Wir sind für alle da und unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Und wir tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Quartieren bei.
Ansprechen - Aktivieren - Vermitteln - Vernetzen - Coachen

sip züri ist an 365 Tagen im Jahr auf Zürichs Strassen unterwegs. Dabei vernetzen wir als «Soziale Ambulanz» Menschen in sozialen Notsituationen und schlichten bei Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum.

Für den Bereich der aufsuchenden Arbeit, des Intakes und der vertieften Abklärung suchen wir per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter, 80 %

Ihre Aufgaben

  • Sie sind in einem Zweierteam an sozialen Brennpunkten in der Stadt Zürich unterwegs. Dabei gehen Sie unvoreingenommen auf alle Bevölkerungsgruppen zu, unterstützen Menschen in Not oder intervenieren bei Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum. Im persönlichen Kontakt nehmen Sie Anliegen aus der Bevölkerung auf und bearbeiten diese selbst oder leiten sie an die zuständigen Stellen weiter.
  • Sie schätzen den individuellen Handlungsbedarf nach Grundsätzen der Ressourcen- und Sozialraumorientierung bei Einzelpersonen, Gruppen und Sozialräumen ein.
  • Sie sind bestens vernetzt und pflegen die Zusammenarbeit im Sozial- und Gesundheitsnetzwerk sowie den verschiedenen Dienstabteilungen der Stadtverwaltung. Dabei sind Sie Kontaktperson für unsere Netzwerkpartner und nehmen in Gremien und Projektgruppen Einsitz.
  • Bei anhaltenden Konflikten zu einzelnen Themen oder auf Plätzen entwickeln und organisieren Sie Aktionen und Projekte.
  • Sie bereiten das Tagesgeschehen auf, evaluieren und schreiben Gefährdungsmeldungen und fachliche Berichte.

Sie bringen mit

  • Abschluss in Sozialer Arbeit FH, Soziokultureller Animation FH oder Pflegefachfrau/-mann HF mit entsprechender Berufserfahrung
  • Hohe Kommunikationskompetenzen und Gewandtheit im Umgang mit heterogenen Zielgruppen wie randständigen Menschen mit Sucht- und/oder psychischen Erkrankungen, Jugendlichen sowie den Quartierbewohnern. Zudem verfügen Sie über ein ausgesprochenes Wirkungsbewusstsein
  • Hohe soziale Kompetenzen, Selbstreflexion, Freude am Übernehmen von Verantwortung sowie hohe Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sie sind gerne bei jedem Wetter draussen unterwegs und bereit, unregelmässigen Schichtdienst mit Nacht-, Wochenend- und Piketteinsätzen zu leisten
  • Einwandfreier Leumund, Fahrausweis Kat. B, Mindestalter 25 Jahre

Wir bieten Ihnen

Eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe in einem interdisziplinären und multiethnischen Team. Ihre Tätigkeit bei sip züri bietet eine wohl einzigartige Bandbreite an Menschen und Institutionen, mit denen Sie in intensivem Kontakt stehen. Sie sind für die attraktive Arbeitgeberin Stadt Zürich am Puls des Stadtlebens tätig. Von der Stadtbevölkerung werden Sie für Ihren Einsatz anerkannt und geschätzt. Die Stelle bietet verschiedene Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Interessiert?

Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit uns für das soziale Zürich.

Für Fragen rund um die Tätigkeit steht Ihnen das Leitungsteam von sip züri unter Tel. 044 412 72 72 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Silvia Moser, Personalverantwortliche, Tel. 044 412 64 46.

Werden auch Sie Teil des Sozialdepartements und bringen Sie Zürich voran!
Referenz-Nr. 4637
Universum