print pdf

Praktikum in den Sammlungen der Winterthurer Bibliotheken (60 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 100‘000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.
 
Die Winterthurer Bibliotheken sind ein Netz mit acht öffentlichen Standorten: Die Stadtbibliothek und die Sammlung Winterthur mitten in der Altstadt Winterthurs sowie sechs Quartierbibliotheken. In der Sammlung Winterthur stehen die Erinnerungsbildung und die zeitgemässe Vermittlung von Kultur und Geschichte der Stadt Winterthur, auch in digitaler Form, im Zentrum. Ein reicher Bestand an Handschriften, alten Drucken und Fotos bildet die Grundlage der Arbeit.

Ihre Aufgaben

Ab dem 1. September 2020 vergeben wir eine Praktikumsstelle (60 %) in der Sammlung Winterthur.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
  • Auskunft und Beratung zu den Beständen und zur Geschichte Winterthurs
  • Bearbeitung von historischen Bild- und Textdokumenten
  • Mitarbeit bei Vermittlungsprojekten

Die Anstellungsdauer ist auf 2 Jahre beschränkt (mit Verlängerungsmöglichkeiten).

Ihr Profil

  • Student/in im Bachelor-, Master- oder MAS-Studium der Informationswissenschaften
  • Interesse für die aktuelle Vermittlung von historischen Bild- und Textdokumenten in
  • physischer und digitaler Form
  • Freude am Kontakt mit Kundinnen und Kunden
  • Vertrautheit mit der Stadt Winterthur und ihrer Geschichte ist von Vorteil

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne
Andres Betschart, Leiter der Sammlung Winterthur, Telefon 052 267 51 49, andres.betschart@win.ch.

Mehr erfahren? www.winbib.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 25. Mai 2020.