print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Projektleiter/in

Stadt Zürich
Die Fachstelle für Gleichstellung ist das Kompetenzzentrum der Stadt Zürich für die rechtliche und tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie von Menschen aller sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten. Sie ist Anlaufstelle für die Bevölkerung der Stadt Zürich einerseits und für die Mitarbeitenden der Zürcher Stadtverwaltung andererseits. Die Fachstelle gehört zum Präsidialdepartement und ist der Stadtpräsidentin direkt unterstellt.
Wir suchen per 1. März 2022 eine/n

Projektleiter/in, 50%

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Leiterin und ihr Team beim Voranbringen der rechtlichen und tatsächlichen Gleichstellung in der Stadt Zürich und in der Stadtverwaltung. Themenschwerpunkt der Stelle ist die rechtliche und gelebte Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, inter und trans Menschen.
  • Sie konzipieren selbständig und leiten Projekte in diesem Bereich. Sie sind zuständig für die Umsetzung von entsprechenden Massnahmen im Gleichstellungsplan der Stadt Zürich.
  • Sie sind verantwortlich für Informationsveranstaltungen und Weiterbildungen in diesem Themenbereich.
  • Sie beraten Verwaltungseinheiten, Organisationen und Einzelpersonen und arbeiten aktiv mit externen Kooperationspartnerinnen und -partnern und Verwaltungsstellen zusammen.
  • Sie arbeiten bei Aktivitäten der Fachstelle ausserhalb des eigenen Themenschwerpunkts mit, so zum Beispiel bei Informationsveranstaltungen für neue städtische Mitarbeitende oder Tagungen.

Sie bringen mit

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Geistes- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und ausgewiesenes Gleichstellungsfachwissen sowie vorzugsweise Berufserfahrung in einer staatlichen Organisation
  • Vorzugsweise Beratungserfahrung oder Erfahrung in der Organisations- und Personalentwicklung
  • Die Fähigkeit, für verschiedene Zielpublika komplexe Zusammenhänge klar und verständlich schriftlich und mündlich zu erläutern
  • Freude an der Arbeit an der Schnittstelle von Gleichstellungspolitik und Verwaltung

Wir bieten Ihnen

eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, motivierten Team an der Schnittstelle von Verwaltung und Politik. Ihr Arbeitsort liegt im Herzen der Stadt Zürich. Fortschrittliche Anstellungsbedingungen sind bei uns selbstverständlich.

Interessiert?

Für Rückfragen und Auskünfte können Sie sich an die Leiterin der Fachstelle für Gleichstellung, Anja Derungs (Tel. ) wenden. Weitere Informationen zur Fachstelle für Gleichstellung finden Sie unterwww.stadt-zuerich.ch/gleichstellung. Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 3. Oktober 2021. Die Vorstellungsgespräche finden Ende Oktober 2021 statt.