print pdf
Der Inhalt wird geladen...

eine Leiterin / einen Leiter Personenmeldeamt

Tag für Tag sind die rund 220 Mitarbeitenden im Bevölkerungsamt (BVA) persönlich mit den ZürcherInnen im Kontakt. Die Stadtbevölkerung und ihre Bedürfnisse stehen in dieser Organisation, zu der das Zivilstandsamt, das Personenmeldeamt, das Bestattungs- und Friedhofamt und die Stimmregisterzentrale gehören, an erster Stelle - sei es bei Trauungen, Geburtenbeurkundungen, Umzügen, Adressänderungen, Bestattungen, Unterschriftenbeglaubigungen und vielem mehr. Im BVA wird «Top Leistungen für Züri» gelebt.
Das Personenmeldeamt (PMA) unterstützt die Bevölkerung in ihrer Mobilität. Es ist Anlaufstelle für die überaus vielfältige, internationale Kundschaft und stellt insbesondere die Führung des EinwohnerInnenregisters bzw. die Regelung von Meldeverhältnissen für die grösste Schweizer Gemeinde sicher. Die Abteilung besteht aus einem Kompetenzzentrum, 9 Kreisbüros sowie einem Call Center. Bis 2024 werden die Kreisbüros in drei regionale Standorte zusammengefasst - ein Projekt, das bereits gut aufgegleist ist und insbesondere mit dem Digitalisierungsprogramm gleichzeitig Potential für die weitere Optimierung von Arbeitswelten, Dienstleistungen und Abläufen beinhaltet.

Für das Personenmeldeamt suchen wir infolge Pensionierung des Stelleninhabers ab Frühling 2021

eine Leiterin / einen Leiter Personenmeldeamt, 80-100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie tragen die personelle, fachliche und finanzielle Gesamtverantwortung für das PMA mit seinen gut 100 MitarbeiterInnen.
  • Sie stellen mit Ihren Führungskräften die Einhaltung aller Ge­setze, Vorgaben und Richtlinien im Bereich des Einwohnermeldewesens und der Melde­verhält­nisse sicher und sorgen gleichzeitig für eine hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität des gesamten PMAs.
  • Sie entwickeln Ihre Abteilung laufend weiter, sowohl im Rahmen des Projektes «Regiona­li­sie­rung Standorte» als auch durch das proaktive Aufgreifen von Veränderungen und Trends auf Fach-, Personal- sowie Organisationsebene.
  • Sie gewährleisten die Rekrutierung, Schulung, Beurteilung und Entwicklung für die Mitar­bei­tenden und Führungskräfte des PMA.
  • Sie stehen als Mitglied der Geschäftsleitung BVA in engem Austausch mit der Direktorin und engagieren sich mit ihr und ihren vier GL-KollegInnen aktiv für die strategische Weiterent­wicklung des BVAs.

Sie bringen mit

  • Sie sind eine führungsstarke, aktiv gestaltende, innovative Persönlichkeit, für die eine hohe Qualität der Führung im Zentrum steht.
  • Sie vertreten eine konsequente Menschenorientierung, verstehen Führung als Dienstleistung und sorgen mit dieser Einstellung dafür, dass das ganze PMA seine Ziele engagiert erreicht.
  • Sie besitzen fundierte, mehrjährige Erfahrungen in einer vergleichbaren Rolle, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung, den­ken un­ternehmerisch und verfügen über ausgewiesene Managementfä­higkeiten.
  • Sie werden geschätzt für Ihre hohe Auftrittskompetenz sowie für Ihre vorbildliche Kunden- und Dienstleistungsorientierung, denken bereichsübergreifend und sind ausgeprägt kooperations- und dialogorientiert.
  • Sie haben Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen durch fundierte Aus- und Weiterbildungen untermauert und verfügen als weitere wichtige Voraussetzung über ein gutes Verwaltungs- und Politikverständnis.

Wir bieten Ihnen

Eine herausfordernde, vielschichtige Führungstätigkeit in einem dynami­schen, dienstleistungsorientierten Arbeitsumfeld mit fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Sie werden durch den heutigen Stelleninhaber fundiert einge­führt. Für eine ausgeglichene Vertretung der Geschlechter werden Bewerbungen von Frauen mit gleicher Qualifikation bevorzugt.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihr Interesse - jetzt online bewerben bis am 15. September 2020. Für Auskünfte stehen Ihnen Sarah Keller, Direktorin, Tel. +41 44 412 31 46, oder Nicole Bläuer, Leiterin Personal, Tel. +41 44 412 36 03, gerne zur Verfügung.
Referenz-Nr. 4686