print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Bereichsleiterin / Bereichsleiter Personenmeldeamt

Tag für Tag sind die rund 220 Mitarbeitenden im Bevölkerungsamt (BVA) persönlich mit den ZürcherInnen im Kontakt. Die Stadtbevölkerung und ihre Bedürfnisse stehen in dieser Organisation, zu der das Zivilstandsamt, das Personenmeldeamt, das Bestattungs- und Friedhofamt und die Stimmregisterzentrale gehören, an erster Stelle - sei es bei Trauungen, Geburtenbeurkundungen, Umzügen, Adressänderungen, Bestattungen, Unterschriftenbeglaubigungen und vielem mehr. Wir leben im Bevölkerungsamt die Vision «Motiviert, weltoffen und zugänglich mit Leidenschaft für Züri!».
Das Personenmeldeamt (PMA) unterstützt die Bevölkerung in ihrer Mobilität. Es ist Anlaufstelle für die überaus vielfältige, internationale Kundschaft und stellt insbesondere die Führung des EinwohnerInnenre-gisters bzw. die Regelung von Meldeverhältnissen für die grösste Schweizer Gemeinde sicher. Die Abteilung besteht aus 4 Bereichsleitungen, 8 Kreisbüros und einem Call Center. Bis 2024 werden drei regionale Standorte gebildet - ein Projekt, das gut aufgegleist ist und Potential für die weitere Optimierung von Ar-beitswelten, Dienstleistungen und Abläufen und die Chance zur beruflichen Weiterentwicklung beinhaltet.

Bereichsleiterin / Bereichsleiter Personenmeldeamt, 80 -100%

Ihre Aufgaben

  • Sie tragen die personelle und fachliche Verantwortung für den Bereich IV, bestehend aus 3 Kreisbüros und knapp 30 Mitarbeitenden.
  • Sie sind Teil des PMA-Kaderteams, stellen die Einhaltung aller Gesetze, Vorgaben und Richtlinien des Einwohnermeldewesens und der Meldeverhältnisse sicher und sorgen für eine hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität.
  • Sie leiten bzw. wirken mit in strategischen Projekten, entwickeln Ihren Bereich laufend durch proaktives, kooperatives Aufgreifen von Veränderungen sowie Trends und tragen so zur Weiterentwicklung der Angebote und Dienstleistungen des PMA und des BVAs bei.
  • Sie gewährleisten die Rekrutierung, Schulung, Beurteilung und Entwicklung für die Mitar­bei­tenden Ihres Bereiches.
  • Sie stehen den Mitarbeitenden bei anspruchsvollen, komplexen Fragestellungen unserer internationalen Kundschaft beratend und unterstützend zur Seite.

Sie bringen mit

  • Sie sind eine dynamische, dialogorientierte und leidenschaftliche Führungspersönlichkeit, gestalten Veränderungen aktiv mit und verstehen die Bedürfnisse unserer KundInnen
  • Sie vertreten eine konsequente Menschenorientierung, verstehen Führung als Dienstleistung und sorgen mit dieser Einstellung dafür, dass Sie zusammen mit Ihrem Team die Ziele engagiert erreichen
  • Sie besitzen fundierte Erfahrung und Fachwissen in einer vergleichbaren Rolle, von Vorteil im Personenmeldewesen bzw. in der öffentlichen Verwaltung. Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen haben Sie durch Aus- und Weiterbildungen untermauert
  • Sie denken unternehmerisch über den Tellerrand hinaus, verfügen über sichere Managementfähigkeiten und wollen Ihre Fähigkeiten auf operativer und strategischer Ebene in einem spannenden Fachgebiet und in teamübergreifender Zusammenarbeit einbringen
  • Sie sprechen fliessend Deutsch sowie Englisch und haben eine sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten Ihnen

eine herausfordernde, vielschichtige Führungstätigkeit in einem spannenden und fortschrittlichen Arbeitsumfeld. Es erwarten Sie aufgestellte und innovative Teams, attraktive Anstellungsbedingungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie ein Arbeitsplatz im Kreisbüro 11+12 am Bahnhof Oerlikon in Zürich.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihr Interesse - jetzt online bewerben bis am 3. November 2021.
Für Auskünfte stehen Ihnen Nicoline Funk, Leiterin Personenmeldeamt, Telefon , oder Nicole Bläuer, Leiterin Bereich Personal, Tel. , gerne zur Verfügung.
Referenz-Nr. 18261
Play
Pause
Ton aus
Zum Anfang