Beruf und Familie unter einen Hut bringen

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird für viele Angestellte immer wichtiger. Das werden sich die Arbeitgeber auch zusehends bewusst. Öffentlich-rechtliche Körperschaften schenken diesen Themen allerdings schon lange ein grosses Gewicht. So sind Teilzeitarbeit, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, oder zum Beispiel regelmässige Auszeiten (Sabaticals) schon lange etabliert. Die Unterstützung und Sensiblisierung der öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber zu diesem Thema ist sicherlich ein grosser Pluspunkt bei einem Stellenantritt bei der öffentlichen Hand.

Unterstützung für arbeitende Eltern

Karriere und Kinder schliessen sich bei der öffentlichen Hand nicht aus. Deshalb können sich Lehrpersonen in Schulen beispielsweise ein Pensum teilen. Oder auch Führungspersonen können in Städten in Teilzeit arbeiten oder sich sogar einen Job teilen. Die Angebote und Massnahmen für arbeitende Eltern sind vielfältig, damit eine gute Work-Life-Balance ermöglicht werden kann.

Angepasste Arbeitszeitmodelle

Die Teilzeitarbeit ist insbesondere auf kommunaler Ebene weit verbreitet. Aber auch der unbezahlte Mutterschaftsurlaub, die Pensenredution bei der Geburt eines Kindes oder ausgebaute Unterstützungen für die familienergänzenden Betreuungsangebote sind bei vielen Arbeitgebern der öffentlichen Hand weit verbreitet. Damit sollen gerade Mütter ihre Karriere vielleicht zu einem etwas späteren Zeitpunkt weiterverfolgen können und nicht aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Für alle Stelleninteressierte, denen diese Aspekte wichtig sind, lohnt sich eine Bewerbung auf eine passende Stelle in diesem Sinne fast auf jeden Fall!

Zurück zur Übersicht

10 Jahre publicjobs.ch!

Die beliebteste Stellenplattform für die öffentliche Hand wurde zum runden Jubiläum komplett erneuert. Finden Sie als Arbeitgeber/in die passenden Bewerber/innen. Und erhalten Sie als Stellensuchende/r individualisierte Jobmails mit den aktuellsten Jobs.

 

Benutzerkonto erstellen

Stellensuchende können sich individualisierte und automatisierte Jobmails zustellen lassen. Im kostenlosen Benutzerkonto stehen ihnen folgende Funktionen und Vorteile zur Verfügung:

  • Job-mails hinzufügen, ändern und löschen
  • Interessante Stellen speichern und löschen
  • Nach und nach von neuen Funktionen profitieren

 

Stelleninserate schalten

Als öffentlich-rechtliche Körperschaft stehen Ihnen vier Schaltungsvarianten offen, wie Sie freie Stellen auf publicjobs.ch schalten können:

  • Kundenkonto / Selbstschaltung
  • Auftragsschaltung / E-Mail
  • Agenturen / Schnittstelle
  • invididueller Server-Abgleich / Crawling Ihrer Karriereseite