print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Network Security Engineer (w/m) 80 - 100%

 

Der Informatikdienst der Stadt Rapperswil-Jona betreibt zwei moderne Datacenter mit ca. 4000 Benutzerinnen und Benutzern an 50 verschiedenen Netzwerkstandorten, ca. 900 virtual Desktops und ca. 2000 Notebooks. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als

Network Security Engineer (w/m) 80 - 100%
Ihre Aufgaben

In dieser Funktion arbeiten Sie in den Bereichen Netzwerk (Cisco), WLAN (Fortinet) und Firewall (PaloAlto). Sie sind verantwortlich für den Betrieb und setzen Ihr grosses Know-how bei den folgenden Hauptaufgaben ein: 

  • Betrieb und Weiterentwicklung des Netzwerkes (inkl. WLAN) mit den dazugehörenden Sicherheits- und Authentication-Services (PKI) der Stadt Rapperswil-Jona
  • Betrieb und Weiterentwicklung von XDR (PaloAlto), SIEM (Microsoft) und Endpoint Security (PaloAlto)
  • Evaluierung von neuen Produkten, Herstellern und Systemen
  • Monitoring der Systeme, Erkennung und Einschätzung von Security-Vorfällen
  • Risiko-Analysen und Beurteilung von Bedrohungen im ICT-Umfeld
  • Mitarbeit im Bereitschaftsdienst
  • Erstellung und Aktualisierung der Netzwerk- und Security-Dokumentationen
Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Informatikausbildung EFZ oder über einen Fachhochschulabschluss in der Informatik. Fundiertes Fachwissen in den Bereichen Netzwerk und Firewall sind zwingend. Sie sind interessiert, Ihr Wissen stetig zu erweitern, um mit den neusten Technologien Schritt zu halten, diese zu kennen und zu integrieren. Die deutsche Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift und Sie besitzen gute Englischkenntnisse.

Es erwartet Sie ein Team mit 10 aufgestellten und motivierten Kolleginnen und Kollegen sowie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Benjamin Cotting, Stv. Leiter Informatikdienst, Telefon 055 225 71 24.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte über unser Online-Bewerbungstool.