print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Sachbearbeiter/in für die Kontrollstelle Krankenversicherung

Die der Stadt St.Gallen, Abteilung Zentrale Dienste, suchen per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in für die Kontrollstelle Krankenversicherung 80 - 100%

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Bevölkerungsdienste der Stadt St.Gallen arbeiten Sie am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Sie tragen mit Ihrem Engagement zu einer attraktiven und lebenswerten Stadt bei.
 
Die Bevölkerungsdienste sind erste Anlaufstelle für zahlreiche Dienstleistungen bei der Stadtverwaltung. Sie leiten die Geschäfte der Kontrollstelle Krankenversicherung und sind damit verantwortlich für den Vollzug des gesetzlichen Obligatoriums nach KVG. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Stellvertretung des Abteilungsleiters, deutsch- und fremdsprachige Legalisationen, Adressauskünfte und die Unterstützung des Sektionschefs.
  • Sie eine kaufmännische Ausbildung, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung mitbringen.
  • Sie über solide Berufspraxis aus einer Gemeinde- oder Stadtverwaltung oder aus dem Bereich der Krankenversicherung verfügen.
  • Sie eventuell beabsichtigen, eine berufsbegleitende Ausbildung (z.B. die Gemeindefachschule/Public Management) zu absolvieren.
  • Sie Ihren neuen Aufgabenbereich weiter digitalisieren möchten.
  • Sie Menschen in einem multikulturellen Umfeld mit Empathie und Ihrer ganzen Persönlichkeit begegnen.
  • Sie im Rahmen des gesetzlichen Auftrags bedürfnisgerechte Lösungen für die Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt finden.
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten zu Ihren Stärken gehören.
  • Sie gerne beraten und sicher in mehreren Sprachen (v.a. englisch) kommunizieren.
  • Sie eingebunden in ein Team gerne selbständig arbeiten, Verantwortung übernehmen und mit Ihrem Engagement auch Zeiten grosser Belastung meistern.
Die Bevölkerungsdienste sind im Rathaus Visitenkarte und erste Anlaufstelle für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt. Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen erbringen verschiedene wichtige Dienstleistungen rund um das Melde- und Zivilstandswesen, administrieren die Einbürgerungen bzw. die Schlichtungsstelle für Miet-/Pachtverhältnisse, sind Kontrollstelle für die Krankenversicherung und organisieren die Abstimmungen und Wahlen.
Wir bieten einen modernen, gut eingerichteten Arbeitsplatz im Rathaus der Stadt St.Gallen, eine den Anforderungen entsprechende Entlöhnung sowie familienfreundliche Rahmenbedingungen. Ein wertschätzendes Arbeitsklima, gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang sind uns wichtig.
Fühlen Sie sich angesprochen? Urs Spescha, Abteilungsleiter Zentrale Dienste, 071 224 53 55 steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Ihr vollständiges Dossier reichen Sie uns bitte bis 13. Mai 2022 ausschliesslich online ein. Ihr Dossier wird von den Personaldiensten sowie von den Verantwortlichen der Bevölkerungsdienste gesichtet. Es findet ein zweistufiges, sorgfältiges Bewerbungsverfahren statt.
Wir freuen uns auf Sie.
Rathaus, 9001 St.Gallen, www.stadt.sg.ch
Die der Stadt St.Gallen, Abteilung Zentrale Dienste, suchen per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in für die Kontrollstelle Krankenversicherung 80 - 100%

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Bevölkerungsdienste der Stadt St.Gallen arbeiten Sie am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Sie tragen mit Ihrem Engagement zu einer attraktiven und lebenswerten Stadt bei.
 
Die Bevölkerungsdienste sind erste Anlaufstelle für zahlreiche Dienstleistungen bei der Stadtverwaltung. Sie leiten die Geschäfte der Kontrollstelle Krankenversicherung und sind damit verantwortlich für den Vollzug des gesetzlichen Obligatoriums nach KVG. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Stellvertretung des Abteilungsleiters, deutsch- und fremdsprachige Legalisationen, Adressauskünfte und die Unterstützung des Sektionschefs.
  • Sie eine kaufmännische Ausbildung, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung mitbringen.
  • Sie über solide Berufspraxis aus einer Gemeinde- oder Stadtverwaltung oder aus dem Bereich der Krankenversicherung verfügen.
  • Sie eventuell beabsichtigen, eine berufsbegleitende Ausbildung (z.B. die Gemeindefachschule/Public Management) zu absolvieren.
  • Sie Ihren neuen Aufgabenbereich weiter digitalisieren möchten.
  • Sie Menschen in einem multikulturellen Umfeld mit Empathie und Ihrer ganzen Persönlichkeit begegnen.
  • Sie im Rahmen des gesetzlichen Auftrags bedürfnisgerechte Lösungen für die Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt finden.
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten zu Ihren Stärken gehören.
  • Sie gerne beraten und sicher in mehreren Sprachen (v.a. englisch) kommunizieren.
  • Sie eingebunden in ein Team gerne selbständig arbeiten, Verantwortung übernehmen und mit Ihrem Engagement auch Zeiten grosser Belastung meistern.
Die Bevölkerungsdienste sind im Rathaus Visitenkarte und erste Anlaufstelle für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt. Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen erbringen verschiedene wichtige Dienstleistungen rund um das Melde- und Zivilstandswesen, administrieren die Einbürgerungen bzw. die Schlichtungsstelle für Miet-/Pachtverhältnisse, sind Kontrollstelle für die Krankenversicherung und organisieren die Abstimmungen und Wahlen.
Wir bieten einen modernen, gut eingerichteten Arbeitsplatz im Rathaus der Stadt St.Gallen, eine den Anforderungen entsprechende Entlöhnung sowie familienfreundliche Rahmenbedingungen. Ein wertschätzendes Arbeitsklima, gegenseitiges Vertrauen und ein respektvoller Umgang sind uns wichtig.
Fühlen Sie sich angesprochen? Urs Spescha, Abteilungsleiter Zentrale Dienste, 071 224 53 55 steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Ihr vollständiges Dossier reichen Sie uns bitte bis 13. Mai 2022 ausschliesslich online ein. Ihr Dossier wird von den Personaldiensten sowie von den Verantwortlichen der Bevölkerungsdienste gesichtet. Es findet ein zweistufiges, sorgfältiges Bewerbungsverfahren statt.
Rathaus, 9001 St.Gallen, www.stadt.sg.ch