print pdf

Jurist/in im Rechtsdienst Schule und Sport (80 %)

Ihre Arbeitgeberin

Die Stadt Winterthur ist für ihre über 113'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung, Flexibilität und Perspektiven.

Ihre Aufgaben

Im Rechtsdienst des Departementsstabes Schule und Sport erwartet Sie per
1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team. Die Stelle ist zurzeit auf sechs Monate befristet mit Option auf Verlängerung. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
  • Juristische Beratung und Unterstützung der Bereiche sowie der Schulorganisation, inklusive der Mitwirkung beim Erstellen von Anträgen an den Stadtrat und die Schulbehörden
  • Führen von anspruchsvollen Personalgeschäften zusammen mit der Personalabteilung
  • Klären von Rechtsfragen, Verfassen von juristischer Korrespondenz, Führen von Rechtsmittelverfahren
  • Mitarbeit bei der Ausgestaltung der Erlasse des Departementes
  • Mitwirkung bei Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium (Rechtsanwaltspatent von Vorteil) und Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren im öffentlichen Recht
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch (mündlich und schriftlich)
  • Gute MS Office-Kenntnisse und Offenheit für neue Systeme
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Lösungsorientierung sowie hohe Termintreue
  • Freude an einer Arbeit im politischen Verwaltungskontext

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne lic. iur. RA Christoph Bebi, Departementssekretär/Stabschef, Telefon +41 52 267 55 03.

Mehr erfahren? www.stadt.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.