print pdf

Für das Erbschaftsamt des Bezirksgerichts suchen wir ab 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in Erbschaftsamt, 80% - 100%

(mit Möglichkeit zur späteren Übernahme der Leitung des Erbschaftsamtes)

Ihre künftigen Kernaufgaben:

  • Organisation des Erbschaftamtes March in Zusammenarbeit mit einer weiteren Sachbearbeiterin
  • Durchführung von Steuerinventarisationen im Auftrag der kantonalen Steuerbehörde
  • Erbenermittlung bzw. Sachbearbeitung für den Einzelrichter am Bezirksgericht March (insbesondere im Zusammenhang mit der Eröffnung von Testamenten und der Ausstellung von Erbbescheinigungen)
  • Erbrechtliche Sicherungsmassnahmen gemäss ZGB
  • Kontaktaufnahme mit Angehörigen
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Führung des Nachlassdossiers und Sicherstellung der korrekten administrativen Abwicklung

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie im Erbschaftswesen
  • Hohe Sozialkompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige, speditive und exakte Arbeitsweise
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse (F/E/I) von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Eine selbständige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristigen Prespektiven
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Personal- und Besoldungsgesetz
  • Kleines kollegiales Arbeitsteam

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis am 31. Mai 2021 an den Bezirk March, Personalverantwortliche Patrizia Porcelli, Bahnhofplatz 3, Postfach 149, 8853 Lachen oder elektronisch an patrizia.porcelli@bezirk-march.ch.

Auskünfte zum Stellenprofil erteilt Ihnen Thomas Jantz, Gerichtspräsident, Telefon 055 451 22 31.

Bezirksgericht March

 

 

 

Arbeitgeber

Bezirk March

Tätigkeit

Recht / Justiz / Justizvollzug

Karrierelevel

Berufserfahren

Vertragsart

Vollzeit

Eintrittsdatum

Nach Vereinbarung

Bezirk March | Bahnhofplatz 3 | 8853 Lachen