print pdf
 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Frau Dr. med. V. Conde-Nordmann, Leiterin Arbeits- und Personalärztlicher Dienst HFR
T 026 306 06 35
www.h-fr.ch

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
freiburger spital
Direktion Personal
Postfach
1708 Freiburg


Bewerbungsfrist:

9. Juli 2018

Referenz: HFR-MTS-182501

Dipl. Pflegefachperson (70%)

beim HFR

-

Tätigkeitsgebiet

  • Sie wenden die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Verhütung von Berufskrankheiten an.
  • Sie führen Präventionsmassnahmen ein, um Berufsunfällen und -krankheiten vorzubeugen.
  • Sie erstellen ein Impfdossier für die neuen Mitarbeitenden.
  • Sie behandeln Unfälle mit Exposition gegenüber Blut unter ärztlicher Aufsicht.
  • Sie führen gemäss dem mit der Personalärztin/dem Personalarzt festgelegten Verfahren Umgebungsuntersuchungen durch.
  • Sie beteiligen sich an den Sitzungen der SIGE-Arbeitsgruppe (Sicherheit-Gesundheit).
  • Sie führen die erforderlichen Untersuchungen für die Arztvisite durch.
  • Sie beraten die Mitarbeitenden bei berufsbedingten gesundheitlichen Problemen und verweisen sie falls nötig an die Personalärztin/den Personalarzt.
  • Sie arbeiten im Bereich der Gesundheit am Arbeitsplatz mit den verschiedenen Abteilungen und Kliniken zusammen.

Anforderungen

  • Dipl. Pflegefachfrau/-mann FH oder gleichwertige Ausbildung
  • CAS Betriebliche Gesundheitsförderung / Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Erfahrung im Bereich Arbeitsmedizin von Vorteil
  • Französisch (mündlich und schriftlich), Deutschkenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz
  • Gute Informatikkenntnisse
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Verpflichtung am HFR mit einem Pensum von 70 %, verteilt auf die Standorte Riaz, Billens und Freiburg und in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG, darunter Marsens)
  • Mobilität für regelmässige Fahrten an die genannten Standorte

Stellenantritt:

1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung

  

Kontaktadresse
Etat de Fribourg
Frau Dr. med. V. Conde-Nordmann
026 306 06 35