print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Leiterin/Leiter Digitale Verwaltung & E-Government (DVE)

Logo
Kanton Zürich
Staatskanzlei
Digitale Verwaltung & E-Government (DVE)

Leiterin/Leiter Digitale Verwaltung &
E-Government (DVE) 100%

Die Staatskanzlei erbringt als Stabsstelle des Regierungsrates Leistungen, die ein reibungsloses Funktionieren der kantonalen Exekutive als Kollegialbehörde gewährleisten. Dazu kommen diverse Dienstleistungen für die Verwaltung, zum Beispiel in den Bereichen Digitale Verwaltung und
E-Government, Kommunikation und Aussenbeziehungen.

Die Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government treibt die digitale Transformation der kantonalen Verwaltung und der Dienstleistungen für die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Unternehmen
(E-Government) voran. Als Themenführerin im Bereich Digitale Transformation vereint die Abteilung verwaltungsspezifisches Wissen im Bereich der Service- und Organisationsentwicklung. Sie bildet eine Brücke zwischen unterschiedlichen Fächern und zwischen Staatsebenen und trägt damit zu einer nutzenden-zentrierten Weiterentwicklung der digitalen Dienstleistungen für die Öffentlichkeit bei.

Aufgrund eines bevorstehenden Wechsels sucht die Staatskanzlei des Kantons Zürich auf Anfang 2021 oder nach Vereinbarung eine Leiterin / einen Leiter der Abteilung Digitale Verwaltung & E-Government (DVE)

Die Kernaufgaben der Abteilung DVE sind:

  • Steuerung Strategieumsetzung und Programmkoordination (Impulsprogramm)
  • Leitung von oder Mitarbeit bei Projekten der digitalen Transformation im Bereich Serviceentwicklung und Neue Arbeitswelt / Organisationsentwicklung
  • Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden (egovpartner)
  • Bereitstellung der Basisdienste ZHweb (Internetauftritt) und ZHservices (Transaktionsplattform)
  • Austausch und Vernetzung sowie Mitwirkung in kantonsübergreifenden Gremien

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Abteilung entlang ihres Auftrages: Digitalisierungsstrategie, Zusammenarbeit mit Gemeinden, Basisdienste, Service- und Organisationsentwicklung
  • Stärkung der Partnerschaften und Netzwerke in den DVE-Kompetenzbereichen
  • Führung eines 18-köpfigen interdisziplinären Teams

Sie bringen mit:

  • Track Record im Management komplexer Transformationsprozesse und in der Leitung von fach- und organisationsübergreifenden Projekten
  • Langjährige Erfahrung in der zielorientierten Führung von Expertenteams
  • Hohe Auftrittskompetenz mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten auf allen Führungsstufen in einem interdisziplinären Umfeld, Erfahrung im anspruchsvollen Stakeholder Management
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und klarer Gestaltungswille
  • Masterstudium in Betriebswirtschaft, Organisationsentwicklung oder gleichwertigem Studiengang; Weiterbildung in Projektmanagement / BWL und digitaler Transformation
  • Sprachen: Deutsch (Niveau Muttersprache), gute Englischkenntnisse
Interessierte Personen sind eingeladen, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die beauftragte Unternehmensberatung zu senden, die auch für Fragen zur Verfügung steht: Herr David Huber, Senior Research Associate, david.huber@amrop.ch, Tel. +41 44 919 86 86

Amrop Executive Search AG, Seefeldstrasse 102, 8008 Zürich, T +41 44 919 86 86, F +41 44 919 86 87, www.amrop.ch, www.amrop.com
Logo
Kanton Zürich
Staatskanzlei
Digitale Verwaltung & E-Government (DVE)

Leiterin/Leiter Digitale Verwaltung &
E-Government (DVE) 100%

Die Staatskanzlei erbringt als Stabsstelle des Regierungsrates Leistungen, die ein reibungsloses Funktionieren der kantonalen Exekutive als Kollegialbehörde gewährleisten. Dazu kommen diverse Dienstleistungen für die Verwaltung, zum Beispiel in den Bereichen Digitale Verwaltung und
E-Government, Kommunikation und Aussenbeziehungen.

Die Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government treibt die digitale Transformation der kantonalen Verwaltung und der Dienstleistungen für die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Unternehmen
(E-Government) voran. Als Themenführerin im Bereich Digitale Transformation vereint die Abteilung verwaltungsspezifisches Wissen im Bereich der Service- und Organisationsentwicklung. Sie bildet eine Brücke zwischen unterschiedlichen Fächern und zwischen Staatsebenen und trägt damit zu einer nutzenden-zentrierten Weiterentwicklung der digitalen Dienstleistungen für die Öffentlichkeit bei.

Aufgrund eines bevorstehenden Wechsels sucht die Staatskanzlei des Kantons Zürich auf Anfang 2021 oder nach Vereinbarung eine Leiterin / einen Leiter der Abteilung Digitale Verwaltung & E-Government (DVE)
  • Steuerung Strategieumsetzung und Programmkoordination (Impulsprogramm)
  • Leitung von oder Mitarbeit bei Projekten der digitalen Transformation im Bereich Serviceentwicklung und Neue Arbeitswelt / Organisationsentwicklung
  • Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden (egovpartner)
  • Bereitstellung der Basisdienste ZHweb (Internetauftritt) und ZHservices (Transaktionsplattform)
  • Austausch und Vernetzung sowie Mitwirkung in kantonsübergreifenden Gremien
  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Abteilung entlang ihres Auftrages: Digitalisierungsstrategie, Zusammenarbeit mit Gemeinden, Basisdienste, Service- und Organisationsentwicklung
  • Stärkung der Partnerschaften und Netzwerke in den DVE-Kompetenzbereichen
  • Führung eines 18-köpfigen interdisziplinären Teams
  • Track Record im Management komplexer Transformationsprozesse und in der Leitung von fach- und organisationsübergreifenden Projekten
  • Langjährige Erfahrung in der zielorientierten Führung von Expertenteams
  • Hohe Auftrittskompetenz mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten auf allen Führungsstufen in einem interdisziplinären Umfeld, Erfahrung im anspruchsvollen Stakeholder Management
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und klarer Gestaltungswille
  • Masterstudium in Betriebswirtschaft, Organisationsentwicklung oder gleichwertigem Studiengang; Weiterbildung in Projektmanagement / BWL und digitaler Transformation
  • Sprachen: Deutsch (Niveau Muttersprache), gute Englischkenntnisse
Interessierte Personen sind eingeladen, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die beauftragte Unternehmensberatung zu senden, die auch für Fragen zur Verfügung steht: Herr David Huber, Senior Research Associate, david.huber@amrop.ch, Tel. +41 44 919 86 86

Amrop Executive Search AG, Seefeldstrasse 102, 8008 Zürich, T +41 44 919 86 86, F +41 44 919 86 87, www.amrop.ch, www.amrop.com