print pdf

Die Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich plant, führt und steuert die Strafverfolgung gegen Erwachsene im Kanton Zürich. Sie beaufsichtigt acht Staatsanwaltschaften mit über 400 Mitarbeitenden.

Per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir eine / einen

Leiterin / Leiter Kommunikation (100%)

Stellenbeschreibung

Als Leiterin / Leiter Kommunikation tragen Sie die Gesamtverantwortung für den Bereich Kommunikation der Staatsanwaltschaft Kanton Zürich (STA.ZH). In dieser anspruchsvollen Funktion sind Sie direkt dem Leitenden Oberstaatsanwalt unterstellt und nehmen an der Geschäftsleitungssitzung der Oberstaatsanwaltschaft (OSTA) teil. Sie unterstützen die Geschäftsleitung, die Leitenden aller Stufen und die Fallbearbeitenden bei kommunikationsrelevanten Fragestellungen.

Sie erarbeiten die Kommunikationsstrategie und erstellen die Kommunikationsplanung für die OSTA und die STA.ZH und stimmen diese mit den Schnittstellenpartnern (insbesondere mit der Direktion der Justiz und des Innern) ab und stellen so die Positionierung der STA.ZH als moderne, erfolgreiche Strafverfolgungsbehörde sicher. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung betreuen Sie die interne und externe Kommunikation und bewirtschaften die entsprechenden Kommunikationsgefässe.

Sie organisieren Medienveranstaltungen (z. B. Medien-Roundtables / Jahres-Medienkonferenz) und gestalten bzw. erstellen Publikationen (z. B. Jahresbericht). Sie bearbeiten Medienanfragen, stellen das Monitoring der relevanten Medien und das Issues-Management sicher. Durch die Organisation von Medientrainings sowie Schulung für Auftritte und Präsentationen stärken Sie die Medienkompetenz der Mitarbeitenden der STA.ZH. Sie leiten Projekte in Ihrem Fachgebiet und vertreten die STA.ZH in kantonalen und nationalen Gremien.

Anforderungsprofil

Sie verfügen über einen Ausbildungsabschluss im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement (Universität / Fachhochschule) und können mehrjährige erfolgreiche Tätigkeit in einer mittelgrossen Firma oder Verwaltungseinheit nachweisen. Ergänzende Erfahrung aus journalistischer Tätigkeit runden Ihr Profil als Kommunikationsprofi ab. In der aktuellen Medienlandschaft kennen Sie sich aus. Sie sind sich gewohnt, moderne Kommunikationsinstrumente professionell und wirkungsvoll einzusetzen.    

Sie haben die Bereitschaft, sich in juristische Themenstellungen, insbesondere Straf- und Strafprozessrecht einzuarbeiten und sich "on the job" entsprechende Kenntnisse anzueignen. Ihr ausgeprägtes Verständnis für politische Abläufe in Kanton und Bund erleichtert Ihnen Ihre tägliche Arbeit.

Sie verfügen über ein professionelles Auftreten und Gewandtheit in mündlicher und schriftlicher Kommunikation.

Wir bieten

Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit Eigen- und Budgetverantwortung an einem zentral gelegenen Arbeitsplatz in der Stadt Zürich. Angebote zur beruflichen Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen lic.iur. Beat Oppliger, Leitender Oberstaatsanwalt, gerne zur Verfügung (043 258 22 00).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen ausschliesslich elektronisch bis spätestens 7. September 2018 an: bewerbung-osta@ji.zh.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitgeber

Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich

Tätigkeit

Marketing / Kommunikation / PR

Karrierelevel

Geschäftsleitung / Führungsfunktion

Vertragsart

Vollzeit 100%

Eintrittsdatum

01.11.2018

Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich | Florhofgasse 2 | 8090 Zürich