print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Leiterin / Leiter Wahlen und Abstimmungen

Bei den der Stadt Luzern sind die Einwohnerdienste, das Regionale Zivilstandsamt, Wahlen und Abstimmungen und der Fachbereich Bürgerrecht integriert. Wir leben mit unseren 35 Mitarbeitenden den Service public.

Infolge vorzeitiger Pensionierung suchen wir per 1. September 2022 eine belastbare Persönlichkeit als

Leiterin / Leiter Wahlen und Abstimmungen

80-100%

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Leiten des Bereichs Wahlen und Abstimmungen (personell, fachlich und organisatorisch)
  • Eidgenössische, kantonale oder kommunale Wahlen und Abstimmungen organisieren und durchführen (Aufbereiten Stimmregister, Terminplanung, Personalplanung, Koordination, Resultatermittlung, Datenlieferung)
  • Auskünfte an Dritte geben, wie z. B. Parteien, politische Gruppierungen, Medien und Aufträge an Schnittstellen (z. B. Kommunikation, Stadtkanzlei, etc.) sicherstellen
  • Stellungnahmen und Vernehmlassungen im eigenen Fachbereich erstellen
  • Mitarbeiten oder Leiten von Projekten, z. B. im Rahmen der Digitalen Transformation
  • Teilnehmen an Tagungen, Kursen und Weiterbildungsangeboten
  • Mitglied der Geschäftsleitung der Abteilung Bevölkerungsdienste

Unsere Anforderungen sind:

  • Abgeschlossene kaufmännische Lehre und fachspezifische Weiterbildung (z.B. Lehrgang Verwaltungsmanagement, Gemeindeschreiberdiplom)
  • Weiterbildung im Bereich Management
  • Beruflicher Leistungsausweis im Verwaltungsumfeld, idealerweise im Bereich Wahlen und Abstimmungen
  • Erfahrung im zielorientierten Führen von Menschen und Prozessen sowie Interesse an Politik
  • Klar und souverän im persönlichen Auftritt sowie flexibel und entschlussfreudig - auch in hektischen Situationen
  • Flair im sicheren Umgang mit Zahlen, analytisches Denken sowie eine grosse Portion Leidenschaft für Spitzenleistungen

Wir unterstützen Sie darin, Ihre privaten und beruflichen Anforderungen miteinander zu vereinbaren. Sie finden bei uns ein konstruktives, kollegiales Arbeitsumfeld mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen.

Die Stelle ist der Richtfunktion «Fachbereichsleiter/in 3, Lohnklassen 17-19» zugeordnet.
Die genaue Lohnhöhe richtet sich nach Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung. Im Verlauf des Auswahlverfahrens werden wir Ihren Lohn aufgrund unserer Lohnrichtlinien festlegen. Angaben zu den Richtfunktionen und Lohnklassen finden Sie .

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Katrin Aeberhard, Leiterin Dienstabteilung Bevölkerungsdienste, Tel. 041 208 83 51.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständige Onlinebewerbung.


Kontaktadresse
Stadt Luzern
Hirschengraben 17, Luzern - 6002
Dienstabteilung Personal