print pdf

Seit dem Start der AHV im Jahre 1948 und der IV im Jahre 1960 hat sich das bedeutendste Sozialwerk der Schweiz zu einer modernen Sozialversicherung weiterentwickelt. Heute besteht das Netz der sozialen Sicherheit aus zehn Versicherungszweigen. AHV und IV bilden die grundlegende erste Säule. Unsere Ausgleichskasse / IV-Stelle ist mit Aufgaben in neun der insgesamt zehn schweizerischen Sozialversicherungszweige betraut.

 Wir suchen per 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Spezialist/in BVM (Bekämpfung Versicherungsmissbrauch) 50 – 60 %

Aufgaben: 

Sie bearbeiten Fälle im Bereich der 1. Säule, bei welchen ein Verdacht auf ungerechtfertigten Leistungsbezug besteht. Dabei treffen Sie die nötigen Abklärungen und Internetrecherchen, führen Befragungen durch und werten die Ergebnisse aus. Bei der Erledigung Ihrer Aufgaben können Sie auf internes Fachwissen und Unterstützung im Versicherungsbereich (AHV, IV, EO, Ergänzungsleistungen, Familienzulagen) sowie Medizin und Recht zurückgreifen.

Anforderungen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Polizeiausbildung mit Erfahrung aus dem Ermittlungsbereich oder in der Privatversicherungsbranche. Mit Vorteil bringen Sie Sozialversicherungskenntnisse, insbesondere im Leistungsbereich Invalidenversicherung, mit. Verschwiegenheit und eine rasche Auffassungsgabe sind Grundvoraussetzungen. Eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken, stilsichere und juristisch geübte Ausdrucksweise gehören zu Ihren Stärken. Zudem sind Sie belastbar und im beruflichen Alltag flexibel.

Es erwartet Sie ein spannendes Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur im Zentrum von Zug. Zudem bieten wir Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung im Sozialversicherungsbereich.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit aktuellem Foto per E-Mail oder Post an folgenden Kontakt:

Frau Sandra Waldvogel, Leiterin Personalwesen, Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug, Baarerstrasse 11, Postfach, 6302 Zug, Tel. direkt: 041 560 48 30, sandra.waldvogel@akzug.ch, weitere Informationen unter www.akzug.ch.

Arbeitgeber

Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug

Tätigkeit

Andere

Karrierelevel

Berufserfahren

Vertragsart

Teilzeit 50% - 60%

Eintrittsdatum

Nach Vereinbarung

Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug | Baarerstrasse 11 | 6302 Zug