print pdf
Sozialarbeiter/in Jugend und Familienberatung, kjz Winterthur 80 - 90%
Logo
Kanton Zürich
Amt für Jugend und Berufsberatung

Sozialarbeiter/in Jugend und Familienberatung, kjz Winterthur 80 - 90%

Das Amt für Jugend und Berufsberatung der Bildungsdirektion erbringt, bestellt, steuert und koordiniert Angebote der Kinder- und Jugendhilfe und der Berufsberatung. Das kjz Winterthur (Kinder- und Jugendhilfezentrum) ist eine polyvalente Beratungsstelle für Familien, Eltern, Jugendliche, Kinder und Kleinkinder und arbeitet auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes des Kantons Zürich.
Die Jugend- und Familienberatung (JFB) des kjz Winterthur sucht per 01. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Sozialarbeiter/in 80 - 90%.
Sie beraten und begleiten Kinder, Jugendliche, Mütter und Väter im Rahmen von Kindesschutzmassnahmen und auf freiwilliger Basis. Zudem übernehmen Sie Abklärungen bei Kindswohlgefährdungen im Auftrag der KESB. Die Beratungen umfassen ein breites Spektrum von Themen zur Familienorganisation, zur Erziehung, zu Trennung und Scheidung, zu Besuchsrechtsproblemen und zu Fragen des Kindesschutzes. Auf gute und enge Zusammenarbeit mit Behörden, Schulen, Institutionen und Fachstellen wird viel Wert gelegt.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit an einer Fachhochschule und Erfahrungen in der Jugend- und Familienhilfe sowie der gesetzlichen Sozialen Arbeit. Mit Vorteil bringen Sie bereits eine zweijährige Zusatzausbildung in systemischer, lösungsorientierter Beratung mit oder Sie sind bereit eine solche zu absolvieren. Wir wenden uns an eine verhandlungsgewandte, zielorientierte und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz sowie systemischem Denkvermögen. Sind Sie zudem teamfähig und belastbar und können sich gut schriftlich und mündlich ausdrücken? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung.
Von uns dürfen Sie eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit und eine selbstständige Arbeitsgestaltung in einem abwechslungsreichen und lebhaften Arbeitsfeld erwarten. Sie werden ein professionelles, modernes Arbeitsumfeld in einer interdisziplinären Organisation antreffen.
Wir bieten Ihnen Einführung und Coaching durch den vorgesetzten Abteilungsleiter. Der kollegiale Fachaustausch sowie Intervisionen und Supervisionen helfen Ihnen, Ihre Beratungsinhalte auf Wesentliches zu fokussieren und auch in herausfordernden Situationen zu bestehen. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Michael Mazenauer, Abteilungsleiter, telefonisch unter Tel. 052 266 90 31 oder per Mail michael.mazenauer@ajb.zh.ch gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form via Online-Plattform.
www.ajb.zh.ch
Logo
Kanton Zürich
Amt für Jugend und Berufsberatung

Sozialarbeiter/in Jugend und Familienberatung, kjz Winterthur 80 - 90%

Das Amt für Jugend und Berufsberatung der Bildungsdirektion erbringt, bestellt, steuert und koordiniert Angebote der Kinder- und Jugendhilfe und der Berufsberatung. Das kjz Winterthur (Kinder- und Jugendhilfezentrum) ist eine polyvalente Beratungsstelle für Familien, Eltern, Jugendliche, Kinder und Kleinkinder und arbeitet auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes des Kantons Zürich.
Die Jugend- und Familienberatung (JFB) des kjz Winterthur sucht per 01. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Sozialarbeiter/in 80 - 90%.
Sie beraten und begleiten Kinder, Jugendliche, Mütter und Väter im Rahmen von Kindesschutzmassnahmen und auf freiwilliger Basis. Zudem übernehmen Sie Abklärungen bei Kindswohlgefährdungen im Auftrag der KESB. Die Beratungen umfassen ein breites Spektrum von Themen zur Familienorganisation, zur Erziehung, zu Trennung und Scheidung, zu Besuchsrechtsproblemen und zu Fragen des Kindesschutzes. Auf gute und enge Zusammenarbeit mit Behörden, Schulen, Institutionen und Fachstellen wird viel Wert gelegt.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit an einer Fachhochschule und Erfahrungen in der Jugend- und Familienhilfe sowie der gesetzlichen Sozialen Arbeit. Mit Vorteil bringen Sie bereits eine zweijährige Zusatzausbildung in systemischer, lösungsorientierter Beratung mit oder Sie sind bereit eine solche zu absolvieren. Wir wenden uns an eine verhandlungsgewandte, zielorientierte und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz sowie systemischem Denkvermögen. Sind Sie zudem teamfähig und belastbar und können sich gut schriftlich und mündlich ausdrücken? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung.
Von uns dürfen Sie eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit und eine selbstständige Arbeitsgestaltung in einem abwechslungsreichen und lebhaften Arbeitsfeld erwarten. Sie werden ein professionelles, modernes Arbeitsumfeld in einer interdisziplinären Organisation antreffen.
Wir bieten Ihnen Einführung und Coaching durch den vorgesetzten Abteilungsleiter. Der kollegiale Fachaustausch sowie Intervisionen und Supervisionen helfen Ihnen, Ihre Beratungsinhalte auf Wesentliches zu fokussieren und auch in herausfordernden Situationen zu bestehen. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Michael Mazenauer, Abteilungsleiter, telefonisch unter Tel. 052 266 90 31 oder per Mail michael.mazenauer@ajb.zh.ch gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form via Online-Plattform.
www.ajb.zh.ch