print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Lehrbeauftragte / Lehrbeauftragter Religionskunde für Schuljahr 2021/2022 (16 %, 4 Lektionen)

Ihre neue Herausforderung per 16. August 2021 als

Lehrbeauftragte / Lehrbeauftragter Religionskunde für Schuljahr 2021/2022 (16 %, 4 Lektionen)

Ihre neue Herausforderung per 16. August 2021 als

Lehrbeauftragte / Lehrbeauftragter Religionskunde für Schuljahr 2021/2022 (16 %, 4 Lektionen)

  • Unterricht des Faches «Religionskunde» in zwei Klassen des Untergymnasiums (7. und 8. Schuljahr)
  • Lehrbefähigung für Religionskunde und Ethik auf Sekundarstufe I (oder kurz vor Abschluss derselben)
  • Freude und Begeisterung für das Fach und bei der Arbeit mit jungen Menschen
  • Grosses Interesse an didaktischen und pädagogischen Fragestellungen
  • Unterrichtserfahrung auf der Zielstufe von Vorteil
Es erwartet Sie eine innovative Schule mit gutem Arbeitsklima, einem engagierten Kollegium sowie einer zeitgemässen Infrastruktur und persönlichem Arbeitsplatz. Besoldung und Anstellungsbedingungen richten sich nach dem kantonalen Personalgesetz.
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in elektronischer Form bis an:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Gabrijela Pejic, Rektorin, gerne zur Verfügung. Tel. 041 728 16 16, .
Die Kantonsschule Menzingen KSM bietet ein sechsjähriges, an die Primarschule anschliessendes Langzeitgymnasium und ein vierjähriges, an die Sekundarschule anschliessendes Kurzzeitgymnasium mit allen gymnasialen Profilen. Die im August 2002 eröffnete Kantonsschule mit 550 Schülerinnen und Schülern und ca. 85 Lehrpersonen ist innovativ und zeichnet sich durch ihren persönlichen Charakter aus. Der idyllisch gelegene Schulcampus ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Zug ist ein liebens- und lebenswerter Kanton mit starker Wirtschaft, gutem Bildungsangebot, breitem Kulturschaffen und schöner Landschaft. Auch als Arbeitgeberin ist die Zuger Verwaltung sehr beliebt. Die Tätigkeitsgebiete der sieben Direktionen und rund 50 Ämter sind vielfältig. Die Kantonale Verwaltung zählt zu einer der grössten Arbeitgeberinnen des Kantons. Sie erbringt Dienstleistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen, die von Sicherheit über Gesundheit, Umwelt und Soziales reichen. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben und Arbeitsfelder unserer Mitarbeitenden. Lernende und Praktikantinnen und Praktikanten sind bei der Kantonalen Verwaltung ebenfalls willkommen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln.
Mit dem JobAlarm erhalten sie neue Stellenangebote automatisch per E-Mail.
Weitere offene Stellen auf:

Kontaktadresse
Kantonale Verwaltung Zug
Baarerstrasse 53, Zug - 6300
Kontaktperson bitte händisch erfassen