print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Fachperson Tierschutz im Heimtierbereich

Logo
Kanton Zürich
Gesundheitsdirektion
Veterinäramt

Fachperson Tierschutz im Heimtierbereich 80 - 100%

Das Veterinäramt Kanton Zürich setzt sich für den Tierschutz und die Tiergesundheit ein. Es trägt dazu bei, das Wohlergehen der Tiere und die Qualität von tierischenLebensmitteln sicherzustellen. Wir machen uns fit für die Zukunft. Deshalb suchen wir eine engagierte und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als Heimtierspezialistin / Heimtierspezialist.

Aufgaben

  • Mit Ihrem Einsatz bei uns tragen Sie zur tiergerechten Heimtierhaltung aber auch zur Sicherheit der Bevölkerung bei und fördern das Wohl dieser Tiere. Sie bearbeiten Tierschutzmeldungen zu Heimtieren, Meldungen zu auffälligen Hunden sowie zu illegalen Tierimporten. Weiter überprüfen Sie Tierhaltungen auf Tierschutz- und Sicherheitsbelange vor Ort und stellen die administrative Bearbeitung sicher. Im Weiteren
  • erteilen und überwachen Sie Bewilligungen zu Heimtieren und Hundeschulen.

Anforderungen

  • Für diese fachlich breite und abwechslungsreiche Aufgabe verfügen Sie über einen akademischen Abschluss in einem relevanten Fachgebiet mit Bezug zu Ethologie von Hunden und zur Heimtierhaltung wie beispielsweise Veterinärmedizin oder Biologie. Sie möchten Ihre Kenntnisse und Erfahrungen in der Heimtierhaltung und im Zusammenhang mit Hundeverhalten stetig ergänzen und im Vollzug für den Tierschutz bzw. die Sicherheit der Bevölkerung vor Hunden einsetzen. Sie stehen gerne in Kontakt mit Menschen und übernehmen Verantwortung. Sie sind sachlich-kritisch, belastbar und arbeiten strukturiert. Sie kommunizieren fundiert und überzeugend mit Tierhaltenden und bleiben auch in kontroversen Situationen ruhig und besonnen.

Angebot

  • Vielfältige Aufgaben im Bereich Tierschutz und Beurteilung von auffälligen Hunden
  • Motivierte Teamkolleginnen und -kollegen
  • Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Arbeitsgebiet
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Arbeitsplatz nahe beim Hauptbahnhof Zürich

Ihre Bewerbung

Kontakt
Fühlen Sie sich angesprochen?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis am 15. Februar 2021.Auskünfte zur Aufgabe und zu den Herausforderungen erteilt Ihnen Dr. Stefan Buholzer gerne unter 043 259 41 41. Er ist Leiter der Abteilung Tierschutz.Informationen zu unserem Amt finden Sie unter www.zh.ch/VETA
Logo
Kanton Zürich
Gesundheitsdirektion
Veterinäramt

Fachperson Tierschutz im Heimtierbereich 80 - 100%

Das Veterinäramt Kanton Zürich setzt sich für den Tierschutz und die Tiergesundheit ein. Es trägt dazu bei, das Wohlergehen der Tiere und die Qualität von tierischenLebensmitteln sicherzustellen. Wir machen uns fit für die Zukunft. Deshalb suchen wir eine engagierte und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als Heimtierspezialistin / Heimtierspezialist.
  • Mit Ihrem Einsatz bei uns tragen Sie zur tiergerechten Heimtierhaltung aber auch zur Sicherheit der Bevölkerung bei und fördern das Wohl dieser Tiere. Sie bearbeiten Tierschutzmeldungen zu Heimtieren, Meldungen zu auffälligen Hunden sowie zu illegalen Tierimporten. Weiter überprüfen Sie Tierhaltungen auf Tierschutz- und Sicherheitsbelange vor Ort und stellen die administrative Bearbeitung sicher. Im Weiteren
  • erteilen und überwachen Sie Bewilligungen zu Heimtieren und Hundeschulen.
  • Für diese fachlich breite und abwechslungsreiche Aufgabe verfügen Sie über einen akademischen Abschluss in einem relevanten Fachgebiet mit Bezug zu Ethologie von Hunden und zur Heimtierhaltung wie beispielsweise Veterinärmedizin oder Biologie. Sie möchten Ihre Kenntnisse und Erfahrungen in der Heimtierhaltung und im Zusammenhang mit Hundeverhalten stetig ergänzen und im Vollzug für den Tierschutz bzw. die Sicherheit der Bevölkerung vor Hunden einsetzen. Sie stehen gerne in Kontakt mit Menschen und übernehmen Verantwortung. Sie sind sachlich-kritisch, belastbar und arbeiten strukturiert. Sie kommunizieren fundiert und überzeugend mit Tierhaltenden und bleiben auch in kontroversen Situationen ruhig und besonnen.
  • Vielfältige Aufgaben im Bereich Tierschutz und Beurteilung von auffälligen Hunden
  • Motivierte Teamkolleginnen und -kollegen
  • Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Arbeitsgebiet
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Arbeitsplatz nahe beim Hauptbahnhof Zürich
Kontakt
Fühlen Sie sich angesprochen?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis am 15. Februar 2021.Auskünfte zur Aufgabe und zu den Herausforderungen erteilt Ihnen Dr. Stefan Buholzer gerne unter 043 259 41 41. Er ist Leiter der Abteilung Tierschutz.Informationen zu unserem Amt finden Sie unter www.zh.ch/VETA